Neues aus Alt-Bogenhausen

Die Kombination aus Altem und Neuem fasziniert schon immer. Das gilt nicht nur für Wohndesign, sondern auch für die Architektur. In Alt-Bogenhausen gibt es jetzt – umgeben von eindrucksvollen Jugendstil-Villen – einen einzigartigen Neubau zu entdecken.

Nach alter Handwerkstradition wurde in der Merzstraße vor kurzem Richtfest gefeiert und auf die Neubauprojekte M01 und M05 angestoßen. Entsprechend dem gepflegten Brauch trug der Handwerksmeister einen kurzen Richtspruch vor, anschließend wurde der Richtkranz in den Himmel gehoben. Der Rohbau steht, die Montage der Fensterelemente ist abgeschlossen und die nächsten Bauschritte laufen auf Hochtouren. Ab Frühjahr 2016 können die neuen Eigentümer ihr Domizil beziehen und die einzigartige Lage genießen. Nur wenige Parteien werden sich dieses wunderschöne Anwesen teilen, das in Sachen Design, Qualität und Ausstattung keine Wünsche offen lässt.

Der Großteil der Wohnungen wurde bereits vor Rohbaufertigstellung verkauft. Verfügbar ist beispielsweise noch eine helle und funktional durchdachte Gartenwohnung, die Stadthaus-Feeling vermittelt: Mit separatem Eingang und Vorgarten, einem privaten Garten mit Sonnenterrasse und einem Hobbyraum mit Dusche im Untergeschoss. Zusätzlich kommt jeder Eigentümer in den Genuss, die von Landschaftsarchitektin Monika Schüller gestalteten Gemeinschaftsflächen zu nutzen, die noch mehr Freiraum bieten.

Sie möchten sich ein eigenes Bild über den Neubau in der Merzstraße  machen? Kontaktieren Sie uns am besten heute noch für einen persönlichen Besichtigungstermin telefonisch unter +49 (89) 415595-15 – wir freuen uns auf Sie!

zum Projekt M01

zum Projekt M05

Bildcredit © Fotograf Reiner Wellmann / Fotolia.com

Top