Andy Warhol!

Kaum ein Künstler verkörpert die Kunstrichtung Pop-Art, die Mitte der 1950er Jahre unabhängig voneinander in England und den USA entstand, mehr als er. Das Museum Brandhorst ehrt Andy Warhol nun ganz besonders.

Werbegrafiker, Buchillustrator, Musikproduzent, Filmemacher, Verleger... der fast scheue Starkünstler Andy Warhol hatte viele Begabungen, die er mit höchster Akribie und Professionalität verfolgte. Seine 1962 in New York gegründete „Factory“ war dabei Schmelztiegel für seine überbordende Kreativität und Treffpunkt der Künstlerszene – vom Rockstar bis zu Malern wie Dalí oder Duchamp.

Ihm zu Ehren präsentieren nun das ehemalige „Factory“-Mitglied Glenn O’Brien und die Autorin Katja Eichinger „YES! YES! YES! Warholmania in Munich“. Erstmalig zeigt das Museum Brandhorst seine gesamten Bestände von Andy Warhol – übrigens eine der weltweit bedeutendsten Warhol-Sammlungen überhaupt. Das malerische Werk wird im Museum Brandhorst durch Buchillustrationen, Plattencover, Zeitschriften, Filmprojektionen und seine Fernseharbeiten ergänzt. Spannende Interviews, Theaterperformances und vieles mehr komplettieren die „Warholmania in Munich“.

Für alle Warhol- oder Pop-Art Fans ein echtes Highlight – zu erleben seit dem 23. Juni bis 18. Oktober 2015. Weitere Informationen zur Ausstellung im Museum Brandhorst finden Sie hier.

Top