CURATED BY LYNX

Zeitlose und wertige Materialien, die Raum für die persönliche Entfaltung lassen.

Wohnräume

  • Offene, fließende Grundrisse mit durchdachten Raumkonzepten
  • Panorama-Ausblicke durch bodentiefe Verglasung und große Fensterelemente
  • Großzügige Raumhöhen von 2,50 m
  • Helles, strukturiertes und kunstharzbeschichtetes Eichenparkett von Kerakoll Design House
  • Fußbodenheizung
  • Holzfenster mit 3-fach-Isolierverglasung, absperrbar im EG
  • Außenliegender, elektrisch betriebener Sonnenschutz, teilweise außenliegende Holzklappläden
  • Feinsteinzeug von Nextone auf Balkonen und Terrassen
  • Schalterprogramm von Gira
  • Smart-Home-Vorrüstung für Gira X1
  • Wasseraufbereitungsanlage
Die Reihenhäuser im Neubauprojekt LAGOM bieten Panorama-Ausblicke durch bodentiefe Verglasung und große Fensterelemente
Die Reihenhäuser im Neubauprojekt LAGOM sind mit offenen, fließenden Grundrissen mit durchdachten Raumkonzepten konzipiert.

Bäder

  • Elegante, glasierte Porzellan-Fliesen 41zero42
  • Helles, strukturiertes und kunstharzbeschichtetes Eichenparkett von Kerakoll Design House
  • Hochwertige Badausstattung u.a. von Keuco und Villeroy & Boch
  • Rainshower-Dusche
  • Weiße Waschtische von Alapé aus glasiertem Stahl mit seitlicher Ablage
  • Fußbodenheizung
  • Handtuchheizkörper von Tubes
Die Wohnungen der Mehrfamilienhäuser im Neubauprojekt LAGOM erhalten eine hochwertige Badausstattung u.a. von Keuco und Villeroy & Boch.
Die Bäder der Mehrfamilienhäuser im Neubauprojekt LAGOM sind mit weißen Waschtischen von Alapé aus glasiertem Stahl ausgestattet.
Die Bäder der Mehrfamilienhäuser im Neubauprojekt LAGOM sind mit einer bodengleichen Rainshower-Dusche ausgestattet.

Freiflächen- und Freiraumgestaltung

  • Gärten, Terrassen und Balkone
  • Freiflächen mit Steckdose von innen schaltbar, teilweise frostsicherer Wasseranschluss
  • Von Landschaftsarchitekten parkähnlich und verkehrsberuhigt angelegte Gemeinschaftsflächen
  • Umfassendes Lichtkonzept
  • Waschplatz für Fahrräder
Richtung Bach und Wald zeigen sich die Fassaden des Neubauprojekts LAGOM in ein Zitat an den alten Baumbestand des Grundstücks.
Die im hellen Holzkleid eingebetteten Fassaden der Reihenhäuser im Neubauprojekt LAGOM integrieren sich natürlich in die daran anschließenden Freiräume.

Zugänge, Stellplätze, Aufbewahrung, Briefkasten

  • Tiefgarage mit Einzelstellplätzen
  • Vorrüstung einer Verkabelung für Ladevorrichtungen für E-Mobility
  • Paketboxanlage

 

Das Neubauprojekt LAGOM befindet sich in Herrsching am Ammersee wenige Meter vom See entfernt.
Top