ZU 100 PROZENT VERKAUFT

Nur wenige Wochen nach Baubeginn wurde die Vermarktung der 44 Neubauwohnungen in der Kaulbachstraße 63 in München Schwabing erfolgreich abgeschlossen. Ende 2014 soll das Objekt am Englischen Garten bezugsfertig sein. Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Münchner Bauträgers Metropolian und Projektpartner Bauwerk Capital wird mit einem neuen Projekt fortgesetzt.

München, Juli 2013. Derzeit ist nicht viel mehr zu sehen als eine tiefe Grube. Dennoch ist das Neubauprojekt in der Kaulbachstraße 63 bereits vollständig verkauft. Das Konzept, dem Münchner Wohnungsmarkt neue Wohnungen unterschiedlichster Größenordnungen für heterogene Anspruchsgruppen zuzuführen, ist in jeder Hinsicht aufgegangen. Sowohl junge Paare, Familien mit Kindern als auch Senioren und Singles, überwiegend aus München und dem Umland, werden in das U-förmige Neubaugebäude in der Kaulbachstraße 63 einziehen. Einzelne Wohneinheiten stehen nach Fertigstellung auch zur Anmietung zur Verfügung.

Auch wenn es sich um einen Neubau handelt, soll der Vorgeschichte des Standorts Rechnung getragen werden. So wird in der Eingangshalle des Gebäudes zukünftig an zwei bekannte Persönlichkeiten erinnert. Der Bildhauer Professor August Weckbecker, in den 1920er Jahren Direktor der Münchner Kunstakademie, hatte damals in der Kaulbachstraße 63 sein Atelier. Nach Gräfin Franziska von Reventlow, die von 1903 bis1906 ebenso in der Kaulbachstraße 63 ansässig war, führte er die Riege der künstlerisch engagierten Bewohner des Objekts fort.

Zum erfolgreichen Vermarktungsabschluss zieht Stefan Pfender, Bauherr der Kaulbachstraße 63, Resümee. „Wir freuen uns, dass die Wohnungen so gut im Markt angenommen wurden. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wir werden die Zusammenarbeit mit Bauwerk Capital bei unserem nächsten Neubauprojekt fortsetzen. Es geht um ein Grundstück in der Nähe des Schyrenbads, mehr können wir derzeit noch nicht verraten.“

 

ÜBER DAS PROJEKT KAULBACHSTRASSE 63

In der Kaulbachstraße 63, in unmittelbarer Nähe des Englischen Gartens, entsteht ein Neubauprojekt mit qualitativ hochwertigen Eigentumswohnungen von 31 m² bis 285 m² Wohnfläche. Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 4.600 m², das Projektvolumen liegt bei ca. 54 Mio. Euro.  Bauträger ist die Münchner Firma Metropolian, die Planung liegt bei Schluchtmann Architekten. Das Produktdesign, das Marketing und der Verkauf der Wohnungen erfolgten durch Bauwerk Capital.

Top