Unikat für Persönlich-
keiten

Das Redukt – kein Lebensraum von der Stange, sondern ein nach individuellen Wünschen gestaltetes Refugium.

Übersicht

  • Neubauprojekt
  • 14 Wohneinheiten
  • Wohnflächen von ca. 158 m² bis ca. 499 m²
  • Wohnfläche gesamt ca. 2.800 m²
  • Ehemaliges Jesuitenkloster von 1965
  • Erweiterung des Baudenkmals im Landschaftsschutzgebiet Nymphenburger Schlosspark zu hochwertigem Wohnraum
  • Ehemalige Kapelle als Maisonette-Wohnung
  • Ehemalige Bibliothekstürme als Wohnerlebnis über fünf Geschosse
  • Tiefgarage
Das Projekt REDUKT in der Zuccalistraße 16, München-Nymphenburg/Gern - Ehemalige Bibliothekstürme als Wohnerlebnis über fünf Geschosse
Das Projekt REDUKT in der Zuccalistraße 16, München-Nymphenburg/Gern - Fassaden aus Sichtbeton ergänzt durch Streckmetall-Elemente in Goldanmutung
Das Projekt REDUKT in der Zuccalistraße 16, München-Nymphenburg/Gern - heller offener Essbereich

Grobkonzept Architektur und Wohnen

  • Grundlage ist das Bestandsgebäude mit seiner Stahlbeton-Skulptur, die durch loftartige Neubauflächen ergänzt wird
  • Fassaden aus Sichtbeton ergänzt durch Streckmetall-Elemente in Goldanmutung
  • Puristische Wohnräume mit klarem Grundmuster und großzügigen Flächen
  • Jede Einheit verfügt über Freiflächen in Form von (Dach-)Terrassen und Gärten
  • Im UG bzw. Souterrain Räume für jede Wohnung, die als Hobbyraum, Weinkeller, Gäste- oder Wellnessbereich genutzt werden können
Top