AKTIVIEREN SIE JAVASCRIPT

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Rohbauarbeiten an Münchner Leuchtturm-Projekt Van B abgeschlossen

26. April 2022

Rohbau des Neubauprojektes Van B in München Schwabing ist fertiggestellt
Projektentwickler Bauwerk lobt enge Zusammenarbeit mit beteiligten Firmen und Behörden. Innenausbau hat pünktlich begonnen. 

Betonage der Attika, Finalisierung der Dachaufbauten und Fertigstellung des Treppenhauses im Dachgeschoss: Mit diesen Arbeiten enden rund zehn Monate nach der Grundsteinlegung die Rohbauarbeiten am viel beachteten Münchner Projekt Van B. “Wir freuen uns, dass wir mit dem Bau im Zeitplan liegen und Van B immer mehr Gestalt annimmt. Wir konnten den anhaltenden Rohstoff-und Materialmangel und damit auch längere Vorlauf-und Lieferzeiten gut kompensieren.“, sagt Roderick Rauert, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers Bauwerk. Das architektonisch progressive Wohn- und Gewerbeprojekt entsteht an der Infanteriestraße 14 im Stadtteildreieck Schwabing-West, Neuhausen-Nymphenburg und Maxvorstadt und wird von Bauwerk gemeinsam mit dem international renommierten Architekten Ben van Berkel und dessen  Büro UNStudio aus Amsterdam realisiert. Bereits jetzt lässt der Rohbau die markante Gebäudeform erkennen: Asymmetrischen Vor- und Rücksprünge kombiniert mit bodentiefen Fensterelementen öffnen die Fassade zum Außenraum. Diese dynamische Formensprache wird in den kommenden Monaten durch eine Dualität der Fassaden-Materialien aus rauem Glasfaserbeton und glattem, beschichtetem Metall in kupferähnlichem Farbton zusätzlich betont.

 

 

Enge Zusammenarbeit mit Baufirmen und Behörden bewältigt Herausforderungen 

Dass der Rohbau fristgerecht fertiggestellt und damit ein wichtiger Meilenstein im gesamten Bauverlauf erreicht wurde, ist laut Projekteiter Sven Disser nicht nur aufgrund der aktuellen Weltmarktsituation nicht selbstverständlich. Denn auch die innerstädtische Lage bringt tägliche Herausforderungen mit sich. „Die Koordination der Baustelle ist eine echte Besonderheit und setzt das enge Zusammenspiel aller beteiligten Firmen voraus. Wir sind froh, dass wir mit der für den Rohbau verantwortlichen Firma Riedel Bau, ein Team an unserer Seite hatten, auf das wir jederzeit zählen konnten. Auch die gute Zusammenarbeit mit allen Behörden hat den Bauprozess erleichtert.“ 

 

 

Innenausbau läuft zügig an

Mit dem Ende der Rohbauarbeiten haben nun der Trockenbau sowie die Installation der Haustechnik begonnen. Schon im Mai starten die Estricharbeiten, sodass anschließend bereits das Parkett verlegt wird. Auch dabei ist Koordination gefragt, da bis zu 80 Bauleute unterschiedlicher Gewerke auf kleinem Raum gleichzeitig arbeiten werden.  

 

 

Hochwertige Wohnungen, Sharing-Angebote und Gewerbeflächen

Van B entsteht bis voraussichtlich Sommer 2023 in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Kreativquartier München auf einem rund 2.400 Quadratmeter großen Grundstück. Hinter der ausdrucksstarken Fassade sind auf sieben Geschossen insgesamt 142 hochwertige Eigentumswohnungen zwischen 33 und 168 Quadratmetern geplant. Die Wohneinheiten, insbesondere die Apartments, können optional mit maßgeschneiderten Plug-in-Möbeln ausgestattet werden. Diese schieb- und klappbaren Module maximieren den Wohnraum und schaffen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Sharing-Bereiche wie der Rooftop Garden, ein begrünter Innenhof und ein Co-Living-Space sowie Car- und E-Bike-Sharing komplettieren das Wohnkonzept. Darüber hinaus sind im Erdgeschoss sowie im ersten Untergeschoss auf einer Fläche von circa 934 Quadratmetern bis zu sechs Büroeinheiten mit rund 59 Arbeitsplätzen geplant.

 

 

pressekontakt

Für Bildmaterial, individuelle Presseanfragen oder Interviewwünsche steht Ihnen unser Pressekontakt gerne zur Verfügung.

 

zum Anfang
KontaktSchließen
Kontakt
+49 (89) 2768168Mo.-Fr. 9 - 18 Uhr
Presse AnfrageWir sind für Sie da
PresseverteilerMelden Sie sich jetzt an