AKTIVIEREN SIE JAVASCRIPT

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Goldener Herbst imMeraner land

Nochmal richtig Energie tanken für den nahenden Winter, die Sonnenspeicher auffüllen und vor dem ersten Schnee die letzten Wanderungen unternehmen? Die Landschaft rund um Meran ist der perfekte Ausgangspunkt für einen entspannten Herbsturlaub. Hier haben sich die warmen Tage noch nicht verabschiedet, im Gegenteil: Es lässt sich wunderbar auf der Terrasse frühstücken, unter bunt gefärbten Weinreben spazieren gehen und mediterranes Flair inmitten der Berge genießen.
 

Auch das traditionelle „Törggelen“ hat jetzt Hochsaison: Gemütliche Herbstwanderungen in Verbindung mit kulinarischen Genüssen. Die Restaurants und Gasthäuser bringen saisonale Gerichte mit ausgewählten Weinen auf den Tisch: Hausgemachte Spezialitäten, Knödel und Sauerkraut, Kastanien mit Butter und zum Abschluss die allseits bekannten Krapfen mit süßen Füllungen. Was gibt es Schöneres, als den Urlaubstag mit Südtiroler Köstlichkeiten ausklingen zu lassen?

Gastlichkeit und Genuss
Bauwerk präsentiert zwei Lieblingslocations
 
Wirtshaus zur blauen Traube

Ein historischer, 500 Jahre alter Landgasthof unter Denkmalschutz, seit 2019 mit viel Herzblut neu belebt: Das Wirtshaus zur blauen Traube in Algund. Unter der Leitung des Südtiroler Architekten Zeno Bampi wurden in einer behutsamen Sanierung Historie und Authentizität des Ortes bewahrt und mit Feinsinn in die Moderne überführt.

 

Hochwertiges und Handwerkliches, Bodenständiges und Reduziertes prägen das gestalterische Konzept. Entstanden sind Räumlichkeiten mit edlem Ambiente und unaufdringlicher Eleganz, die den Aufenthalt zu einem echten Genuss machen. Im gemütlichen Gastgarten können laue Sommerabende endlos sein.

 

 

Geführt wird das Restaurant von Chefkoch Christoph Huber – ausgebildet bei Gourmetriesen wie Drei-Sterne Koch Christian Jürgens, 2019 ausgezeichnet mit dem Godio-Preis für außergewöhnliche Leistungen im kulinarischen Bereich. Unter dem Motto „Radikal Lokal“ stehen im Wirtshaus zur blauen Traube seine eigenen Kreationen auf der Karte: Traditionelle Südtiroler Küche, mit viel Elan, Kreativität und frischem Spirit veredelt. Zum Einsatz kommen ausschließlich saisonale und regionale Produkte.

 

Blaue Traube, blaue Tropfen: Natürlich lässt sich auch ein Faible für guten Wein an diesem geschichtsträchtigen Platz nicht vermeiden. Ein Rastplatz für Hungrige & Durstige. Und das seit dem 17. Jahrhundert. Was gut war, soll auch immer so bleiben.

Aparthotel VillaVerde

Alt und Neu, Außen und Innen – dem Geist der Zeit angepasst. Diesen stilvollen Einklang haben die Architekten von Biquadra im familiengeführten Aparthotel VillaVerde in Algund geschaffen. Mit Feingefühl und Respekt vor der Geschichte ist hier eine ästhetische Verbindung zwischen einer hundertjährigen Villa und einem neuen, zeitlos-modernen Anbau in Holzbauweise entstanden.

 

In Form einer Arena angeordnet, umschließen die Gebäude nach einem Entwurf von Matteo Thun den Park mit Naturbadeteich, Outdoorpool und Kräutergarten. Für jede Stimmung gibt es den passenden Ort zum Verweilen: ob im Kaffeehaus, im Kaminzimmer, auf der lichtdurchfluteten Veranda oder auf der Terrasse. Jeder Platz hat seinen eigenen Charme, das ausgewogene Zusammenspiel von Raum, Material, Licht und Farbe schafft Entschleunigung.

Das achtsam umgesetzte Konzept zeigt sich auch in einem konsequent nachhaltigen Ansatz: Die hausgemachten Köstlichkeiten haben Bio-Qualität und stammen direkt aus der Region, in Bädern und Spa warten bio-zertifizierte Kosmetikprodukte aus heimischen Kräutern. Recycling wird groß geschrieben – ebenso wie die Nutzung von Solarenergie und Wärmerückgewinnung.

 

Die Apartments sind herrlich entspannt und bilden ein stimmungsvolles Ambiente aus sanften Farben, prägnanten Formen und frischen Accessoires. Zu jedem Apartment in der VillaVerde gehören ein Garten oder eine Terrasse sowie eine voll ausgestattete Küchenzeile. Handgefertigte Möbel aus Nussholz, hochwertig verarbeitete Stoffe, Naturstein und mit viel Liebe ausgesuchte Vintage-Stücke sorgen für besonderes Wohlgefühl.

„Die Atmosphäre der VillaVerde ist außergewöhnlich. Architektur, Einrichtungsqualität und familiärer Service verbinden sich zu einer unerreicht stimmigen Gesamtkomposition.“

Christoph Lemp

Geschäftsführender Gesellschafter Bauwerk

Wirtshaus zur blauen Traube

VillaVerde

https://www.visitmeran.it/

 

Bildmaterial: 

©VillaVerde, Franziska Unterholzner

©Wirtshaus zur blauen Traube

Updates.

Exklusive Vorab-Informationen zu unseren Neubauprojekten. Aktuelle Kauf- & Mietangebote. 

Spannende Artikel aus den Bereichen Immobilienmarkt und Trend, Architektur, Lifestyle und Design.

 

KontaktSchließen
Kontakt
KontaktformularWir sind für Sie da