AKTIVIEREN SIE JAVASCRIPT

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

die zweiterendite.

Unsere Arbeitswelten verändern sich, sie sind globaler, flexibler und schnelllebiger geworden. Die Bedürfnisse an Wohnen in diesem ständigen Alltag der Veränderung steigen. Die Nachfrage nach möbliertem Wohnraum auch. Wer darin investiert, geht mit dem Trend der Zeit und profitiert.

Mehr Erträge durch möblierte Vermietung.

Der Münchner Wohnungsmarktbarometer 2020 zeigt es. Der Markt für möblierte Wohnungen hat in der bayerischen Landeshauptstadt stark an Bedeutung zugenommen. 25 Prozent aller im ersten Halbjahr 2020 inserierten Mietwohnungen wurden mit Möblierung angeboten. Dabei sind Schwabing-West und Maxvorstadt unter den Top 5 der Stadtteile mit der höchsten Nettokaltmiete. Und die ist vielversprechend. Denn dank Möblierungszuschlag lässt sich vor allem bei Neubauten eine höhere Rendite erzielen. So sind in München möblierte Wohnungen im Vergleich zu unmöblierten Wohnungen um mehr als 43 Prozent teurer pro Quadratmeter. Erstvermietungen bei Neubauten sind zudem von der Mietpreisbremse ausgeschlossen. 

Design schafft Begehrlichkeit und Wertschöpfung. 

Vermieter, die auf eine hohe Qualität und Langlebigkeit der Materialien setzen, können darüber hinaus den Lebenszyklus der Einrichtung erheblich verlängern und sorgen so für eine zusätzliche Wertschöpfung. Je langlebiger die Ausstattung, desto rentabler also für den Anleger. Investiert man zudem in maßgeschneiderte Konzepte, schafft man Begehrlichkeiten und überzeugt internationale Kosmopoliten ebenso wie die Urbanisten der New Work Gesellschaft. Denn diese setzen eine stilvolle Einrichtung nach ästhetischen und funktionalen Kriterien voraus, die zudem auch auf das Gesamtkonzept der Immobilie abgestimmt ist.

Im Fokus: Zukunftsgerichtete Wohnkonzepte

Insbesondere Wohnkonzepte, die Raum und Möblierung neu denken, entwickeln sich immer stärker im Markt der möblierten Vermietung. In internationalen Metropolen wie London, Shanghai oder New York sind sie schon längst State oft the Art. In Deutschland hat der Trend erst begonnen. Von multifunktionalen Möbeln bis hin zur löffelfertigen Einrichtung – die Angebote sind vielfältig. Spannend sind jene Konzepte, die neben einem anspruchsvollen Design und hohen Qualitäten, auch die Funktionalitäten smart durchdenken und dabei den Wunsch nach individueller Gestaltung des Mieters nicht außer Acht lassen. Bauwerks neuestes Projekt – Van B in München-Schwabing – zahlt mit seinem Plug-in-Konzept genau darauf ein.  Multifunktionale, flexible und bewegliche Raummodule schaffen eine neue Dimension von Raummaximierung und Individualisierung. Ein in München und Deutschland einzigartiges Konzept. 

 

Münchner Wohnungsmarktbarometer 2020

 

Bildcredit © Bauwerk, ©Bloomimages

newsletter

Exklusive Vorab-Informationen zu unseren Neubauprojekten. Aktuelle Kauf- & Mietangebote. 

Spannende Artikel aus den Bereichen Immobilienmarkt und Trend, Architektur, Lifestyle und Design.

 

KontaktSchließen
Kontakt
KontaktformularWir sind für Sie da