AKTIVIEREN SIE JAVASCRIPT

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier.

Für das Leben von Morgen: Bauwerk richtet die Marke neu aus

20. Mai 2021

Bauwerk Capital Website
Der Münchner Projektentwickler Bauwerk präsentiert sich in neuem Erscheinungsbild und stellt sich für die Zukunft auf.

Bauwerk startet mit einem umfassenden Marken-Relaunch in die Zukunft: Unter dem Motto „Bauwerk Next“ stellt der Münchner Projektentwickler sein neues Erscheinungsbild und seine komplett überarbeitete Webseite vor. Auch strategisch richtet sich das Unternehmen konsequent auf die Zukunft aus. Im Mittelpunkt stehen dabei Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Corporate Governance.

 

„Innovation ist die DNA unseres Unternehmens. Mit neuen Themen- und Geschäftsfeldern bauen wir unsere Marktposition aus und unterstreichen unsere Haltung als Vordenker und Treiber von progressiver Architektursprache und visionären Wohnkonzepten. Das neue Gesicht unserer Marke transportiert diesen Zukunftsgeist: Es steht für das Wohnen, Leben und Arbeiten von morgen“, sagt Jürgen Schorn, geschäftsführender Gesellschafter von Bauwerk. Das Münchner Unternehmen ist weiterhin auf Wachstumskurs: Mit der Eröffnung von Niederlassungen in Berlin 2016 und Frankfurt 2017 stärkte Bauwerk bundesweit seine Marktpräsenz. „Wir haben die Development-Sparte kontinuierlich ausgebaut und erweitern sowohl unsere Projektaktivitäten als auch unsere Geschäftsfelder. In der Assetklasse Gewerbe, die bereits Teil der aktuellen Projekte ist, werden wir uns zukünftig breiter aufstellen“, sagt Roderick Rauert, geschäftsführender Gesellschafter von Bauwerk.

 

 

Starke Marke, progressives Design

Das neue Corporate Design setzt die Identität der Marke visuell um. Wortmarke, Schrift und Corporate-Farben transportieren die Markenwerte visionär, avantgardistisch und anspruchsvoll zeitgemäß. Mit diesen Attributen will sich Bauwerk vom Markt absetzen. „Wir denken Architektur zu Ende. Unser Credo: Wir schaffen visionäre Konzeptimmobilien, die den Wünschen der Menschen entsprechen, noch bevor sie diese formulieren“, so Schorn weiter. Die neue Wortmarke besticht ganz im Sinn eines starken Charakters durch Prägnanz und Selbstbewusstsein. Sie verweist auf die architektonische Kompetenz, macht sich stark mit Ecken und Kanten, bleibt aber dennoch nahbar. Die neuen Schriften, die von Künstlern aus der Schweiz und Albanien stammen, sind kraftvoll, geometrisch und inspiriert von einer technischen Ästhetik. Grundsätzlich tritt die Marke Bauwerk monochrom in Schwarz und Weiß auf, denn die große Bühne der Farbigkeit gehört den Projekten.

 

Der Markenauftritt des Unternehmens präsentiert sich nach vorne gerichtet und wurde technisch, funktional und optisch neu aufgestellt. Übersichtlich, zeitgemäß und multimedial präsentiert die neue Webpräsenz Unternehmen, Leistungen, Projekte und den Bauwerk Blog. Kunden- und Nutzerbedürfnisse standen dabei klar im Vordergrund: Ob verbesserte Filtermöglichkeiten nach der passenden Wohnung oder zusätzliche Serviceangebote wie die Weitervermietung oder der Wiederverkauf der Immobilie. „Unser Ziel war es, die Marke Bauwerk und unsere Produkte in einer digitalen User Experience stärker erlebbar zu machen. Mit unserer Digitalisierungsstrategie, die wir in diesem Jahr weiter vorantreiben, sollen Kunden zukünftig einen komplett digitalen Kaufprozess erleben“, erklärt Jürgen Schorn.

 

Entwickelt wurde der neue Markenauftritt in Zusammenarbeit mit dem Texter und Creative Director Peter Hirrlinger und dem Designer und Art Director Phillip Röchling. Für die neue Webseite zeichnete die Online-Agentur Format D verantwortlich.

 

 

pressekontakt

Für Bildmaterial, individuelle Presseanfragen oder Interviewwünsche steht Ihnen unser Pressekontakt gerne zur Verfügung.

 

KontaktSchließen
Kontakt
+49 (89) 2768168Mo.-Fr. 9 - 18 Uhr
Presse AnfrageWir sind für Sie da
PresseverteilerMelden Sie sich jetzt an